Schwedische Schokoladen Kuchen

Rezept:

Kakao:
Magnesium, Kalium und Vitamin E sind im Kakao in größeren Mengen vorhanden. Durch den Genuss von Kakao senkt sich auch der Blutdruck und verbessert das Herz-Kreislauf-System. Verantwortlich dafür ist das Theobromin.

Schokolade ist Herzensnahrung: Ein extrem hoher Anteil an Phenylethlamin, der natürlichen Liebesdroge, sorgt für Entspannung und hebt nachweislich den Gemütszustand.

 

Du brauchst:

  • 135 g Butter
  • 55 g Kakao Pulver
  • 350 g Zucker
  • 110 g Mehl
  • 1 TL Vanilleextrakt oder etwas Vanille Zucker
  • 3 Eier – leicht verquirlen

 

Zubereitung:

1. Ofen vorheizen auf 180 Grad

2. Springform (ca. 20 cm) mit Backpapier auslegen oder Form gut fetten

3. Butter schmelzen und zur Seite stellen

4. Füge Kakao, Mehl, Vanilleextrakt zur Butter hinzu und leicht vermengen, dann die Eier dazu geben und gründlich verrühren

5. Füll die Mischung in die Springform und verteile schön, dann 20-25 Minuten backen. „0 Minuten reichen wenn du schön cremig haben möchtest

6. Lass den Kuchen etwas abkühlen, am besten lauwarm genießen + Vanilleeis oder Schlagsahne dazu.
Himmlisch köstlich 🥰🥰